Markus Roth, Jahrgang 1976 wurde die Liebe zur Fotografie quasi in die Wiege gelegt.

Als Sohn des renommierten Sport-Fotografen Hans-Alfred Roth lernte er schon früh die Faszination kennen, besondere Momente auf Film oder Chip zu bannen.

Der Sucht der Unterwasserwelt ist er seit 2004 verfallen. Ständiger Begleiter auf seinen Unterwasserstreifzügen wurde, neben seiner Frau Judith, die Foto-Kamera .

Markus Roth betauchte bisher diverse Male die Malediven, die Philippinen, die Lembeh Strait, die Weda Bay, Ambon, Saparua, das Gebiet der Raja Ampat und der Cenderawasih Bay in West- Papua und heimische Gewässer.

Im Jahr 2008 gründete er die Firma MaRo-Visions.
Zum Umfang seiner Tätigkeit gehört neben dem Verkauf seiner Fotografien, die Produktion von Kalendern, Fotobüchern und Bildschirmschonern.

Seine Fotos und Artikel erscheinen regelmäßig in Tauchsport Magazinen wie zum Beispiel EZ-Dive Magazine, Wielki Blekit, Scuba Sports Magazine, Sport Diving, DIVE THE WORLD, DIVEMASTER, Dive NZ, Niugini Blue, Asian Diver, Buddy Potapeni aber auch in Tageszeitungen und Magazinen wie Geolino.