You are currently browsing the tag archive for the ‘Walhaie’ tag.

Grundsätzlich macht mich jede Veröffentlichung stolz, aber es gibt Veröffentlichungen die mich besonders stolz machen.
Wenn Verleger oder Redakteure, wie in diesem Fall,  auf meine Arbeit aufmerksam werden und mich fragen, ob ich mir eine Veröffentlichung vorstellen kann, ist es in meinen Augen immer etwas ganz Besonderes.

Das jährlich erscheinende Magazin „Natures Playground“ beschreibt sich wie folgt
„Sehen Sie das Beste der Besten. Diese einmal jährlich erscheinende Veröffentlichung ist gefüllt mit atemberaubenden Bildern und Texten der weltweiten Spielplätze der Natur.“
Doch jetzt wieder genug der Worte.
Natures_Playground_38to41(whalesharks)np-1

 

 

 

 

 

 

 

Natures_Playground_38to41(whalesharks)np-2

Werbeanzeigen

Der wirklich riesige Erfolg meines Artikels über die Walhaie der Cenderawasih Bay geht weiter.

Im tschechischen Magazin Buddy Potapeni konnte ich einen sieben seitigen Artikel und das Cover ergattern.





Heute bekam ich das PDF meiner Veröffentlichung in der zweiten Ausgabe von DIVE THE WORLD.

Diese Veröffentlichung macht mich besonders stolz, da dieses Magazin in meinen Augen das „NON PLUS ULTRA“ der Tauchmagazine ist.

In DIVE THE WORLD wird die Wirkung erstklassiger Fotos absolut in den Vordergrund gestellt und nicht das sonst übliche „Advertorial“.

Dies schlägt sich insbesondere durch eine Vielzahl an doppelseitigen und ganzseitigen Fotos nieder.

Hier darf ein Artikel auch mal gerne über 16 Seiten gehen und nicht lediglich die sonst üblichen fünf bis acht Seiten abdecken.

Ich hoffe , das sich das, in meinen Augen,  überzeugende Konzept weiterhin durchsetzt und wir noch für lange Zeit Spaß an den wirklich tollen Artikeln haben werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pünktlich zum Weihnachtsfest erhielt ich das PDF meiner Veröffentlichung im polnischen Magazin Wielki Blekit.

Ich konnte nicht nur einen zehn seitigen Artikel platzieren, sondern habe auch das Titelfoto geliefert.

Ein wirklich perfektes Ende für das Jahr 2011, das zu Beginn eine Menge Frust brachte, sich aber zum Ende hin in ein wirklich perfektes Jahr drehte.

Mein Dank gilt allen Redaktion die mich so sehr unterstützt haben.

Anscheinend kommen meine Walhaifotos so gut an, das ich bereits mein zweites Coverfoto platzieren konnte.

Das Foto zweier Walhaie in Begleitung meines Buddies Maik Solf ziert das Cover des „Divemaster“ # 70.

Auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich bei Friedrich Naglschmid und seinem Team bedanken die mir das Vertrauen entgegengebracht haben.

Der große Erfolg meiner Artikel über meine Reise in die Cenderawasih Bay geht weiter.

Nachdem ich bereits in Taiwan, den USA und Papua Neuguinea veröffentlicht habe, war nun Südafrika an der Reihe.

Das hochwertige Magazin „The Dive Site“ veröffentlichte auf insgesamt 9 Seiten Fotos und teilweise Text.

Auch diese Veröffentlichung erfüllt mich mit enormen Stolz und zeigt einmal mehr, das man mit Fleiß und Recherche erfolgreich sein kann.

Hier nun die Bilder der Veröffentlichung.

 

 

 

 

 

 

Kategorien

Archiv

Werbeanzeigen