You are currently browsing the tag archive for the ‘West-Papua’ tag.

I haven´t used my blog since years, but I think it is about time and I have been forced to. I posted three images of my trip to the Dani Tribe (Baliem Valley – West Papua) on Facebook. The first two images were reported by a „friend“ of mine and the third one was removed by the Facebook filter which resulted in a 24 hour ban for me from Facebook.

In my honest opinion it is hypocrazy at its best, that a plattform like Facebook allows TV Stations to livestream footage from war zones, images of people posing with guns in their hands, images of war zones, images of Trophy Hunters posing next to dead animals, but it is the worlds badest thing to show images of tribal people. Oh, I forgot that one can see some nipples in the images. I should have asked them to dress in a propper way. Like a friend of mine stated absolutely correct „The Dani should have asked you to dress in a propper way, when you go to their village.“ Of course they didn´t. I had an epic time with these wonderful,  warm-hearted and very curious people.

So, who wants to see the imagery that Facebook forced me to take down and ban me for 24 hours…

 

Here you go. It is horrible, I know….

 

img_5713

img_5714

img_5715

Der wirklich riesige Erfolg meines Artikels über die Walhaie der Cenderawasih Bay geht weiter.

Im tschechischen Magazin Buddy Potapeni konnte ich einen sieben seitigen Artikel und das Cover ergattern.





Pünktlich zum Weihnachtsfest erhielt ich das PDF meiner Veröffentlichung im polnischen Magazin Wielki Blekit.

Ich konnte nicht nur einen zehn seitigen Artikel platzieren, sondern habe auch das Titelfoto geliefert.

Ein wirklich perfektes Ende für das Jahr 2011, das zu Beginn eine Menge Frust brachte, sich aber zum Ende hin in ein wirklich perfektes Jahr drehte.

Mein Dank gilt allen Redaktion die mich so sehr unterstützt haben.

Der große Erfolg der Artikel über meine Reise in die Cenderawasih Bay nimmt nicht ab.

In der aktuellen Ausgabe des renommierten  Sport Diving Magazins konnte ich eine fünfseitige Veröffentlichung ergattern.

Das Sport Diving Magazin, besteht seit vierzig Jahren und ist die Informationsquelle für engagierte Sporttaucher in Australien. Alle zwei Monate erscheinen 15.000 Exemplare und werden über den  australischen und asiatischen Zeitschriftenhandel und weltweite Abonnenten verteilt.

Anscheinend kommen meine Walhaifotos so gut an, das ich bereits mein zweites Coverfoto platzieren konnte.

Das Foto zweier Walhaie in Begleitung meines Buddies Maik Solf ziert das Cover des „Divemaster“ # 70.

Auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich bei Friedrich Naglschmid und seinem Team bedanken die mir das Vertrauen entgegengebracht haben.

Heute konnte ich endlich meine Veröffentlichung im Shark Diver Magazine # 24 komplettieren.

Neben dem Cover habe ich noch 5 Seiten Text und Fotos unterbringen können.

Unter dem Motto UK-Germany und MaRo-Visions präsentieren „Die Bucht der sanften Giganten“ hatte ich auf der Boot die Möglichkeit, an vier Terminen, meinen Vortrag auf der Bühne der Underwater Pixel World einem großen Publikum vorstellen zu können.

Am Nachmittag des letzten Boot Samstag hatte ich mit geschätzten 60-70 Zuhörern und-sehern eine wirklich große Menge vor der Bühne.

An den anderen Terminen waren es mit 30-50 Zuhörern und-seher etwas weniger.

Alles in allem war es für mich ein großer Erfolg, der eine Menge sehr interessante Kontakte und Aufträge ergab.

Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals bei Uwe Kiehl von UK-Germany bedanken, der mir diese Möglichkeit erst eröffnet hat.

Hier ein paar Impressionen.

Auf der Boot 2011 war es soweit. Wir konnten Dave van Stijn, dem Gründer der Scubasigns Foundation, unseren Spendenscheck übergeben.

Mit dem Kalender „Sanfte Giganten“ haben UK-Germany, Aquaventure Tauchreisen und ich einen Spendenbetrag in Höhe von € 2000,- erzielen können.

Wir haben solch ein Ergebnis niemals erwartet und waren natürlich entsprechend stolz über unseren Erfolg.

Hier ein paar Impressionen der Scheckübergabe…

Heute habe ich die Terminbestätigung für meine Vorträge auf der Boot bekommen.

Unter dem Motto „UK-Germany präsentiert MaRo-Visions“ werde ich den „Sanfte Giganten – Walhaie in West Papua“-Vortrag auf der Bühne der Underwater Pixel World in Halle 4 halten.

Die Terminierung sieht folgendermaßen aus:

29.01.2011: 11:10 und um 15.30 Uhr

und

30.01.2011: 11:10 Uhr und 15:30 Uhr

Ich freue mich schon sehr auf dieses tolle Ereignis.

Heute erhielt ich, als verspätetes Weihnachtsgeschenk, das PDF meiner Veröffentlichung im EZ-Magazine.
Hierbei handelt es sich um das erste bilinguale Tauchmagazin der Welt und das bekannteste Tauchmagazin Chinas.
Es erfüllt mich selbstverständlich mit Stolz 8 Seiten in solch einem Magazin veröffentlicht zu sehen.

Kategorien

Archiv